Als die Bewohner erwachten und nach dem Rechten sehen wollten, verschwand der Eindringling unerkannt. Die Bewohner verschlossen nun die Tür. Allerdings versuchte der hartnäckige Täter eine halbe Stunde später wiederum in das Anwesen einzudringen, was jedoch diesmal misslang. Ob Gegenstände entwendet wurden, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei in Ebermannstadt hat die Ermittlungen aufgenommen.