Farbenfrohe Schau-Geschäfte, bunte Lichter, wilde Karussellfahrten und kulinarische Leckereien. Nicht zu vergessen die 42 Bierkeller unter schattigen Bäumen. All das gehört zum Annafest, wie Losbuden, gebrannte Mandeln, Zuckerwatte oder Eis.



Also Vorsicht bei den Fahrgeschäften, nicht dass vor lauter Drehwürmern der Appetit vergeht. Das wäre schade, denn das Angebot ist vielseitig wie selten. Ob Brathähnchen, Maiskolben, Knoblauchbaguette, Fischsemmel, Steak, Käse, Langos oder der Klassiker: die fränggischen Broodwäschd. Auch Flammkuchen, klassisch oder vegetarisch, Pizza und Schaschlik, Chilli con Carne, Taco-Chips, Mozzarellasticks und Käsetortillas sind im Angebot. Nicht zu vergessen der leckere Prager Schinken und die Champignons, die in verschiedensten Varianten angeboten werden

Kulinarische Vielfalt
Als Nachspeise locken dann Schoko-Frucht-Spieße oder Popcorn und ein paar Schlückchen von einer der verführerischen Bowlen. Oder wie wäre es mal mit ganz frischen Kartoffelchips? Die kulinarische Vielfalt wird also groß geschrieben auf dem Annafest. Das beweist eine einzige Zahl. Von 83 Geschäften, die einen Stand auf dem Annafest ergattert haben, sind 40 den leiblichen Genüssen vorbehalten. "Wohl bekomm's!"