Schwere Verletzungen hat sich eine 20-jährige Hyundai-Fahrerin und deren 18-jährige Beifahrerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag zugezogen. Auf der Kreisstraße zwischen Eggolsheim nach Bammersdorf war ihnen ein 21-jähriger Golf-Fahrer auf ihrer Fahrspur entgegengekommen.

Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Auch der Unfallverursacher wurde durch den Aufprall leicht verletzt. An beiden Autos entstand nach Angaben der Polizei Totalschaden in Höhe von insgesamt 15 000 Euro. Ausgelaufene Betriebsstoffe mussten die Freiwillige Feuerwehr Eggolsheim binden.