Frankens Biere sind auch in diesem Jahr beim European Beer Star, einem der renommiertesten Preise für Biersorten, wieder mit vorne dabei. Insgesamt wurden 1512 Biere aus 40 Ländern eingereicht. Unter den Gewinnern, die am Mittwoch in München bekannt gegeben wurden, befinden sich Biere aus Namibia, den USA oder aus Brasilien. Aus Franken haben ganze acht Brauereien das Rennen gemacht.

Zum zehnten Mal fand der Wettbewerb um das beste Bier statt, der sich an Brauereien aus der ganzen Welt richtet. Europäisch heißt der Preis, weil er Gold, Silber und Bronze an klassische Sorten aus Europa verteilt.
Zwei Mal gleich sahnte die Forchheimer Brauerei Greif ab: Es gab Silber für das Festbier (German Style) und Gold für das dunkle Weizen (South German-Style Hefeweizen Dunkel).

Auch Bamberg ist mit der Brauerei Mahrs vertreten (Gold für den dunklen Weizenbock). Bad Staffelstein freut sich über Gold für das helle Hefeweizen von der Staffelberg-Bräu.

Und das sind die Biere aus Franken, die ab sofort ihre Sorte mit dem European Beer Star 2013 schmücken dürfen:

Silber für German-Style Festbier
Brauerei Greif
Forchheim
Greif-Anna-Festbier
www.brauerei-greif.de


Gold für South German-Style Hefeweizen Dunkel
Brauerei Greif
Forchheim
Greif-Weizen dunkel
www.brauerei-greif.de


Gold für South German-Style Hefeweizen Hell
Staffelberg-Bräu GmbH & Co. KG
Bad Staffelstein-Loffeld
Staffelberg-Bräu Hefe Weißbier
www.staffelberg-braeu.de


Gold für South German-Style Weizenbock Dunkel
Mahrs Bräu Bamberg GmbH
Bamberg
Der Weisse Bock
www.mahrs.de


Silber für Ultra Strong Beer
Brauhaus Faust OHG
Miltenberg
Eisbock
www.faust.de


Gold für German-Style Märzen
Frankenwälder Brauhaus GmbH
Naila
Ahornberger Landbier Märzen
www.buergerbraeu-naila.de


Silber für German-Style Kellerbier Dunkel
Bürgerliches Brauhaus Wiesen
Wiesen
Deutschland
Wiesener Kellerbier
www.brauhaus-wiesen.de


Bronze für German-Style Pilsner
Privatbrauerei Hofmann GmbH & Co. KG
Pahres
Hofmann Pils
www.hofmann-bier.de