Am Sonntagnachmittag wollte ein 44-jähriger Honda-Fahrer an der Kreuzung Adenauerallee/Bamberger Straße nach links stadtauswärts abbiegen. Hierbei übersah er nach Angaben der Polizei einen entgegenkommenden 55-jährigen VW-Fahrer und stieß mit diesem frontal zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge auf den Gehweg geschleudert. Beide Fahrzeugführer erlitten leichte Verletzungen, an den nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Euro.