Anschließend fuhr der Busfahrer bis Draisendorf weiter, wo er vom Pkw-Fahrer angesprochen wurde. Hierbei kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung in deren Verlauf der Busfahrer beleidigt wurde. Weiterhin gab der Pkw-Fahrer zu verstehen, dass er von einem weiteren unbekannten Busfahrer auf dieser Strecke am Überholen gehindert wurde.

Dieser wird gebeten, sich mit der PI Ebermannstadt, Tel.: 09194/73880, in Verbindung zu setzen.

Der Gesamtschaden an den Unfallfahrzeugen wird auf etwa 1200 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.