Am Freitagnachmittag wurde aus der Kasse eines Friseursalons in der Hauptstraße sowie von einer Angestellten des Geschäfts mehrere Hundert Euro Bargeld entwendet.

Zur Tatzeit hielt sich ein unbekannter Mann, der als tatverdächtig gilt, im Kassenbereich des Ladens auf. Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 45 Jahre alt, 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß, sehr schlank sowie mittelblonde bis aschblonde gescheitelte kurze Haare. Er soll nach Angaben von Zeugen Deutsch mit Dialekt gesprochen haben. Er trug nach Auskunft der Polizei zudem eine blaue Regen- oder Softshelljacke. pol