Weil der 63-Jährige am Spielautomaten sein Geld verspielte, stellte ihn der Sohn zur Rede. Der Streit endete für die beiden stark alkoholisierten Männer im Krankenhaus, da sie sich gegenseitig mit Bierflaschen auf den Kopf schlugen. Beide werden nun wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt.