Viel Geduld mussten die Autofahrer in dieser Woche aufbringen, wenn sie durch Effeltrich fuhren. Seit Anfang der Woche führt das Straßenbauamt Bamberg Asphaltierungsarbeiten an der Neunkirchener Straße durch.

Besonders in den Morgenstunden und beim Feierabendverkehr bildeten sich lange Warteschlangen durch die halbseitige Sperrung und den dadurch notwendigen Ampelbetrieb. Da mehrere Straßen aus verschiedenen Richtungen an der Linde zusammentreffen wirkt sich der Stau in den betreffenden Zeiten gravierend aus.

Inzwischen ist die Fahrbahn asphaltiert. Die Markierungsarbeiten stehen noch aus. Bis Mitte Oktober sollen die Behinderungen und Arbeiten noch andauern. Die Gemeinde bittet alle Bürger um Verständnis für Unannehmlichkeiten.