Auf einem Fest in Thuisbrunn ist ein 21-Jähriger verletzt worden. Die Ermittlungen der Polizei haben nun Früchte getragen. Sie konnte jetzt einen 18-Jährigen aus dem Landkreis Fürth als Täter ermitteln. Der junge Mann hat sich nach Angaben der Polizei bereits beim Geschädigten für sein Verhalten entschuldigt. Der 18-Jährige muss sich aber trotzdem den Folgen der Strafverfolgung stellen.