Bei einer Verkehrskontrolle in Streitberg am Montagnachmittag stellten die Beamten fest, dass der Fahrer eines Kleintransporters keine Aufzeichnungen über seine Lenk- und Ruhezeiten geführt hat. Des Weiteren verlief ein Drogentest bei dem 28-Jährigen positiv.

Auch bei einer Verkehrskontrolle am Montag gegen Mitternacht in der Mayer-Franken-Straße in Forchheim wurde bei einer 19-jährigen Pkw-Fahrern Drogeneinwirkung festgestellt. Im Klinikum Forchheim erfolgte eine Blutentnahme. Die Weiterfahrt wurde untersagt.