Der 35-jährige Autofahrer bremste sofort stark ab und zog nach rechts, um auf dem Seitenstreifen anzuhalten. Dabei fuhr er seitlich gegen den Auflieger einer Sattelzugmaschine, die auf dem rechten Fahrstreifen fuhr. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von circa 8000 Euro. pol