Am Donnerstagfrüh musste auf der Bundesstraße 2 zwischen Hiltpoltstein und Leupoldstein eine 46 Jahre alte Pkw-Fahrerin abbremsen, weil ein Reh auf der Fahrbahn war.

Ein hinter ihr fahrender 20-Jähriger reagierte zu spät und fuhr mit seinem Auto auf ihr Fahrzeug auf.

Der Mann verursachte so einen Schaden in Höhe von 13 000 Euro. Beide Fahrer blieben unverletzt. pol