Bis heute sind drei Bewerbungen eingegangen, meldet die Stadtverwaltung. Am kommenden Sonntag läuft die Frist aus, jedoch trudeln erfahrungsgemäß in den letzten Tagen immer noch einige Schreiben ein. Trotzdem möchte die Verwaltung den jungen Damen im Alter zwischen 15 und 21 Jahren noch zwei Tage Zeit geben und nimmt die Bewerbungen noch bis kommenden Dienstag an. Aufgabe der Engel ist es, bei der Fensteröffnung abwechselnd den Prolog zu sprechen und anschließend aus der Truhe mit den rund 35 000 Losen den Gewinner zu ziehen. Am 24. Dezember wird um 12 Uhr der Hauptpreis, ein Auto, gezogen.
Bewerbungsschreiben, möglichst mit Foto, sind mit dem Betreff "Weihnachtsengel 2012" an die Stadt Forchheim, Rathaus, Hauptstraße 24, in Forchheim zu schicken. Nähere Informationen gibt bei Bedarf die Tourist-Information im Rathaus, Tel. 09191/714-360 oder 714-337. ft