Am Donnerstagabend fuhr ein 64-jähriger Elektrobike-Fahrer auf der Kreisstraße von Lilling kommend in Richtung Gräfenberg. Bei der Lillinger Höhe wollte er nach links in Richtung Sollenberg abbiegen. Im gleichen Moment wollte ein 62-jähriger Pkw-Fahrer überholen.

Der Pkw stößt gegen das Fahrrad und der Fahrradfahrer prallt mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe des Pkw. Der Radfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Erlangen eingeliefert. Beide Verkehrsteilnehmer standen beim Unfall unter Alkoholeinwirkung. Der Pkw-Fahrer hatte 1,08 Promille und der Radfahrer 1,14 Promille. Der Führerschein des Pkw-Fahrers wurde sichergestellt.

Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von circa 2 500 Euro. Am E-Bike entstand Sachschaden in Höhe von circa 150 Euro. pol