Als festlichen Abschluss der Feierlichkeiten zum 125. Gründungsjubiläum feierte der katholische Männerverein St. Wolfgang in Hausen das Patronatsfest mit einem feierlichen Gottesdienst.

Höhepunkt des Gottesdienstes war die Überreichung eines neuen Fahnenbandes durch den Schirmherrn, Bezirkstagspräsident Günther Denzler. Weihbischof Herwig Gössl segnete das neue Band in der Pfarrkirche. Er zelebrierte den Festgottesdienst gemeinsam mit Pfarrer Klaus Weigand, Pfarrer i.R. Michael Kramer und Diakon Andreas Eberhorn.


Persönliche Gespräche

Die Ortsvereine waren dazu mit ihren Fahnenabordnungen gekommen. Im Anschluss an den Gottesdienst ging es in den Pfarrsaal, der Begegnungsstätte des Jubelvereins.

Dort bat Vorsitzender Stefan Welker den Weihbischof, auch die neue Jubiläumstafel des Patenvereins aus Heroldsbach zu weihen. Nach dem feierlichen Festakt war im Hausener Pfarrsaal die Möglichkeit der Begegnung und des persönlichen Gesprächs gegeben. Die Mitglieder des Männervereins bewirteten die Gäste.