Was die Einbrecher genau erbeuteten, steht noch nicht abschließend fest. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und sucht Zeugen.

Über ein gewaltsam geöffnetes Fenster drangen die Täter in der Zeit von 6.45 Uhr bis gegen 18.15 Uhr in das Einfamilienhaus in der Donauschwabenstraße ein.

Dabei richteten sie einen Sachschaden von etwa 500 Euro an. In dem Anwesen durchsuchten die Unbekannten dann mehrere Zimmer nach Wertsachen, bevor ihnen die Flucht gelang. Insbesondere zu dem Entwendungsschaden dauern die Ermittlungen an.

Zeugen, die im Laufe des Mittwochs verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in der Donauschwabenstraße beobachtet haben, werden von der Polizei gebeten, sich mit der Kripo Bamberg unter Telefon 0951/9129-491 in Verbindung zu setzen.