Der aus Forchheim stammende Kameramann Sebastian Wiegärtner dreht momentan zwei Spielfilme in Schweden - für das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) aus der Inga-Lindström-Reihe.
Seit Anfang August ist Wiegärtner in Skandinavien, bis Anfang Oktober gehen die Dreharbeiten zu den Liebes- und Familiengeschichten, die Schweden als Kulisse verwenden.
"Ich selbst bin bei den beiden Spielfilmen lichtsetzender Chef-Kameramann. 40 Drehtage nonstop", berichtet Wiegärtner per E-Mail. Die Bavaria-Fernsehproduktion produziert die 90-Minuten-Filme. Ddie Ausstrahlung im ZDF soll nächstes Jahr, jeweils an einem Sonntag um 20.15 Uhr erfolgen.
Unter dem Pseudonym Inga Lindström schreibt die deutsche Drehbuchautorin Christiane Sadlo die Geschichten. Die beiden Folgen der Inga-Lindström-Reihe heißen "Hilla rennt" und "Wie das Leben so spielt". Die Produktionszeit für "Hilla rennt" läuft bis 3. Oktober. Drehorte sind Stockholm, Nyköping und Umgebung. Bereits im Kasten ist "Wie das Leben so spielt".