Die Polizei traf vor Ort mehrere osteuropäische Männer an, die bereits mehrfach wegen organisierter Bettelei polizeilich in Erscheinung getreten sind. Gegen die Männer wird ermittelt. Da es sich jedoch meist um größere Gruppen von organisierten Bettlern handelt, ist nicht auszuschließen, dass die Bettler weiter auftreten. Hinweise nimmt die Polizei in Ebermannstadt unter Telefon 09194/ 7388-0 entgegen.