Am Dienstagvormittag ist es in der Schulstraße in Pretzfeld zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 85-jähriger Opel-Fahrer missachtete beim Einfahren in die Kreisstraße eine bevorrechtigte 17-jährige Moped-Fahrerin.

Die junge Fahrerin konnte einen Sturz vermeiden und blieb unverletzt. Beim Rangieren prallte der ältere Fahrzeugführer letztendlich noch gegen den Mercedes einer 43-Jährigen. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von etwa 4500 Euro.