Im Bereich von Forchheim verlor der über 500 PS starke Sportwagen den Kontakt zur Fahrbahn und krachte mehrmals gegen die rechte Außenschutzplanke. Ursächlich dürfte wohl eine für die Straßenverhältnisse nicht angepasste Geschwindigkeit gewesen sein. Der Fahrer blieb zum Glück unverletzt. Sein Fahrzeug wurde jedoch erheblich in Mitleidenschaft gezogen, der Schaden dürfte bei über 100 000 Euro liegen.