Am Mittwochabend befuhr eine Gruppe von fünf Motorradfahrern die Strecke von Drosendorf in Richtung Ebermannstadt. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam eine 19-Jährige in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, fuhr die Böschung hinunter und verletzte sich hierbei schwer.

Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Erlangen verbracht werden. An ihrer Maschine entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1500 Euro.