Nachdem sich die Bombendrohung vom Samstag, die viele in einen Schock versetzt hatte, glücklicherweise als ein übler Scherz entpuppt hat, konnte das Feiern munter weiter gehen.

Dabei hatte die Polizei bei ihren Rundgängen über die Keller wieder allerhand zu tun. Und auch der berühmte "After-Berg", also das Treffen aller Feiernden in der Erlanger Innenstadt, hatte die Straßen wieder voll im Griff.

Gegen Sonntagabend verhagelte jedoch leider ein Regenschauer die Hoffung auf einen trockenen Berg 2013.
Auch am Pfingstmontag dürfte zwischen Entlaskeller und Riesenrad wieder jede Menge Trubel herrschen.

Alle Berichte und Hintergründe, Impressionen und Kuriositäten rund um die Bergkerwa gibt es auch auf Facebook bei den Bergreportern.