Ein etwa vierzig Jahre alter Mann soll am Dienstag gegen 14.30 Uhr vor verschiedenen Personen und auch Kindern sexuelle Handlungen im Stadtgebiet Herzogenaurach durchgeführt hat.

Wie die Polizei berichtet, wurde aufgrund der Personenbeschreibung der Zeugen unverzüglich eine Fahndung eingeleitet. Dabei konnte der Tatverdächtige von der Streife im Bereich des Hirtengrabens in Herzogenaurach festgestellt werden.

Der Mann wurde zur Polizei Herzogenaurach gebracht, wo er entsprechend überprüft wurde. Nun sucht die Polizei Herzogenaurach weitere Zeugen, welche Angaben zum Sachverhalt machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09132/78090 zu melden.