Die Kinder hatten den Richtbaum eigenhändig geschmückt und bis in Schulstraße getragen. Pfarrer Helmut Hetzel lobte den schönen Baum, den die Kinder dem Zimmerermeister übergeben hatten. "Der Baum ist ein Zeichen des Lebens und ihr seid das Leben, das hier im nächsten Jahr einzieht", sagte Hetzel. Gleichzeitig versprach er den Kindern im nächsten Jahr ein "Riesenfest" zur Einweihung. Nach seiner kurzen Ansprache und einem Lied der Kinder gab Hetzel das Wort an den Zimmermeister. "Ich gebe jetzt das Wort nach oben, aber da muss ich vorsichtig sein, wenn ich sage nach oben", meinte Hetzel unter dem Lachen der Zuhörer. Der Richtspruch beschäftigte sich natürlich mit den Kindern, die im kommenden Jahr einziehen werden und das neue Haus mit Leben erfüllen.