Ein maskierter Mann hat am Freitagvormittag versucht eine Spielhalle in Uffenheim im Landkreis Neustadt an der Aisch zu überfallen. Der Mann wurde festgenommen.

Der Betreiber hatte die Spielhalle bereits versperrt als er ein Rütteln an der Tür wahrnahm. Durch die Glastür erkannte er einen maskierten Mann der offensichtlich in die Räumlichkeit eindringen wollte. Der Spielothekenbesitzer verständigte die Polizei, woraufhin der mutmaßliche Räuber flüchtete. Eine Streife der Polizeiinspektion Bad Windsheim konnte im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung den immer noch maskierten Mann unweit des Tatorts antreffen und festnehmen. Bei der Festnahme mussten die Beamten Pfefferspray einsetzen um dem Flüchtenden habhaft zu werden.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Ansbach übernahm die weiteren Ermittlungen. Der 21 Jahre alte Mann wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ansbach dem Ermittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt. chs