Am Montag, gegen 23 Uhr, geriet eine PKW-Lenkerin aufgrund deutlicher Alkoholisierung auf der B2, Höhe Parkplatz bei Heroldsberg, auf den Grünstreifen und überfuhr dort das Parkplatzschild sowie insgesamt vier Leitpfosten. Anschließend ließ sich die Schwabacherin laut Polizeibericht von einem Bekannten abholen und in ihre Wohnung bringen. Ihr Auto blieb am Unfallort zurück. Über den Fahrzeughalter wurde die Unfallverursacherin sowie ihr Aufenthaltsort ermittelt. Die zuständige Polizeidienststelle konnte dann die erforderliche Blutentnahme durchführen lassen.

Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von ca. 5500 Euro.