Die Einbrecher kamen in der Zeit zwischen Dienstag, 18:30 Uhr und Mittwoch, 05:15 Uhr. Um in die Apotheke an der Kleinsendelbacher Straße zu gelangen, öffneten sie gewaltsam eine Tür zum Innenraum und entwendeten im Anschluss sowohl Bargeld als auch einen Tresor mit Medikamenten. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Das zuständige Fachkommissariat der Kriminalpolizei in Erlangen hat die Ermittlungen übernommen und sucht nun Zeugen. Sie werden gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.