Die 49-jährige war mit ihrem Pkw zwischen Kalchreuth und Buchenbühl unterwegs, als das Tier aus dem Wald auf die Fahrbahn rannte. Durch die Ausweichbewegung geriet das Auto der Frau ins Schleudern, der Schaden wird mit etwa 4000 Euro angegeben. Ein Abschleppdienst musste das total beschädigte Fahrzeug bergen.