Am Mittwoch um 10.30 Uhr ereignete sich auf der Brücke zwischen Aisch und Adelsdorf ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Radfahrerin. Die 74-jährige Radfahrerin wollte von Aisch kommend nach links auf einen Flurweg abbiegen. Im selben Augenblick überholte jedoch ein Omnibus und die Radfahrerin blieb mit ihrem ausgestreckten Arm am vorbeifahrenden Bus hängen.
Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich an Arm und Kopf. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Höchstadt transportiert, berichtet die Polizei.

Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Höchstadt unter der Telefonnummer 09193/6394-0 zu melden.