Ein Verkehrsunfall mit Vorfahrtsverletzung ereignete sich laut Polizeiangaben am Montagnachmittag auf der Staatsstraße zwischen Zentbechhofen und Bösenbechhofen. Eine Pkw-Fahrerin, die aus Richtung Schweinbach kommend nach links in die Staatsstraße abbog, übersah einen aus Richtung Höchstadt kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw, so dass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Durch den Aufprall entstand ein Gesamtschaden von 4.500 Euro.