Die Gemeindeverbindungsstraße Willersdorf- Haid-Lauf, die Gemeindeverbindungsstraße von der Laufermühle nach Lauf und die Kreisstraße FO 10 von Willersdorf nach Stiebarlimbach waren am Sonntag überflutet und für den Verkehr gesperrt. Der deutsche Wetterdienst warnt, davor, dass der Höchststand der Pegel noch nicht erreicht sei.