Am Samstagnachmittag hat eine junge Frau der Polizei mitgeteilt, dass sich ein Mann aus Höchstadt eine Schusswaffe besorgt, und ihr diese auch gezeigt hatte.

Die folgenden Ermittlungen führten zu einem 32-jährigen amtsbekannten Mann. Dieser wurde am Marktplatz einer Kontrolle unterzogen. Hierbei wurde neben einer Schreckschusswaffe samt Munition auch ein Messer und ein Pfefferspray aufgefunden und sichergestellt.

Während der Kontrolle verhielt sich der Mann nach Angaben der Polizei äußerst aggressiv gegenüber dem Polizeibeamten. Ihn erwartet nun eine Anzeige nach dem Waffengesetz.