Eine Frau wollte sich in ihrem Toaster einen Fleischsnack zubereiten, als dieser plötzlich in Flammen aufging. Die eingesetzten Feuerwehren hatten den Brandfall zwar schnell im Griff, trotzdem wurde die Küche stark verrußt und die beiden Verletzten mussten ins Krankenhaus nach Höchstadt gebracht werden. Der Gesamtschaden beträgt etwa 5000 Euro.