Einmal im Leben im Kinderfernsehen auftreten, umjubelt von den Klassenkameraden. Für viele Kinder ist das ein Traum. Der hat sich nun für drei Schüler aus Sterpersdorf erfüllt. Am Montag ist die Klasse 4a der Grundschule Höchstadt-Süd in die Bavaria Filmstudios nach München gereist. Dort wurde das Kinderquiz "1, 2 oder 3" aufgezeichnet. Moritz Weiß, Ronja Scharold und Roman Haas waren als Kandidaten dabei und haben sogar den ersehnten Siegerpokal gewonnen.

Moritz Weiß hat sich im Sommer des vergangenen Jahres über das Internet für die Sendung beworben. Nachdem das ZDF zugesagt hatte, musste er sich noch zwei Kameraden aus seiner Klasse aussuchen.

Bereits am Sonntag sind die Kandidaten mit ihren Eltern nach München angereist. Die Fahrt mit dem Zug und die Übernachtungskosten für die Kinder und einen Elternteil übernimmt der Sender. "Es war sehr cool, mal in den Bavaria-Filmstudios zu sein und zu sehen, wie das Studio aussieht und wie viel Aufwand dahinter steckt", sagt der neunjährige Moritz einen Tag nach der Aufzeichnung. Die Klasse 4a ist am Montagmorgen mit der Klassenlehrerin Heidi Hüsselmann in einem extra angemieteten Bus angereist. Der hat 680 Euro gekostet, 200 Euro übernimmt die Produktionsfirma.

In der Sendung treten drei Teams gegeneinander an. Ein Team aus Deutschland, eines aus Österreich und ein Team aus einem dritten Land. Bei der Aufzeichnung am Montag war Griechenland als dritter Kandidat dabei. Um zu antworten, müssen die Kinder zwischen drei möglichen Antwortfeldern hin- und herspringen und sich schließlich für eines entscheiden. Für jede richtige Antwort gibt es einen Punkt.


Schüler gewinnen 260 Euro

Am Ende konnte das Höchstadter Team 13 Punkte sammeln, die Österreicher 11 Punkte und die griechischen Teilnehmer 10 Punkte. Jeder Punkt wird mit 20 Euro prämiert. Die Höchstadter haben als Tagessieger außerdem den Piet-Flosse-Pokal überreicht bekommen. "Es haben sich aber alle Teilnehmer gefreut, es gibt dabei ja keine richtigen Verlierer", erzählt Moritz.

Jede Sendung hat ein bestimmtes Thema. Diesmal mussten die Kinder Fragen rund um das Edelmetall Gold beantworten. "Das coolste war, als Elton raus gekommen ist und das Thema gesagt hat", erzählt der neunjährige Moritz.

Ausgestrahlt wird die Sendung am 22. April auf ZDF.