Bei dem Streit mit dem DJ verhielt sich die Frau äußerst aggressiv und wurde deshalb vom Barbetreiber und einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes in Ausübung des Hausrechts vor die Tür gesetzt, wie die Erlanger Polizei mitteilte.

Auf der Straße eskalierte der Streit und die stark alkoholisierte Frau schlug dem Barbetreiber zweimal mit der Faust ins Gesicht. Der Geschädigte erlitt durch die Schläge Schwellungen und eine Platzwunde an der Lippe.

Die schlagkräftige Erlangerin wird sich jetzt wegen Körperverletzung, Hausfriedensbruch und diverser beleidigender Äußerungen verantworten müssen.