Ausgelaufener Diesel, den vermutlich ein Bus verloren hat, sorgt auf der Straße von Dechsendorf über Röttenbach und Hemhofen bis nach Höchstadt für rutschige Straßen. Die Feuerwehr ist noch bis auf weiteres damit beschäftigt, den Kraftstoff abzubinden.

Durch die ölige Flüssigkeit auf der Fahrbahn ist die gesamte betroffene Strecke vermutlich noch bis in die Morgenstunden am Mittwoch hinein besonders im Bereich von Kurven und Bushaltestellen teilweise spiegelglatt und sehr rutschig. Die Feuerwehr bittet um entsprechend vorsichtige Fahrweise.