Die Vernissage ist am Freitag, 15. Juni., 19 Uhr, im Kunstraum des Kunst- und Kulturvereins Herzogenaurach in der Langenzenner Straße 1. Die musikalische Untermalung übernimmt Peter Öllinger.

Öffnungszeiten der Ausstellung sind von Dienstag bis Freitag, 17 bis 19 Uhr, sowie Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Auch nach telefonischer Vereinbarung können die Werke besichtigt werden. Vorsitzender Manfred Braun ist erreichbar unter der Handynummer 0172 8637284 oder am Festnetz über 09132/8583.

Rita Dutzler ist Mitglied des Vereins und wohnt in Möhrendorf. 1949 in Niedersachsen geboren, verschlug es sie nach Baunschweig, Kassel und Berlin, bevor die Künstlerin 1977 in den Erlanger Raum zog. Seit 1989 stellt sie aus. Auch Stationen in Indien, China und Saudi Arabien gehörten dazu.

In Bombay (Indien) beispielsweise betrieb Dutzler intensive Portraitmalerei (Öl auf Seide), in Dubai präsentierte sie als Mitglied im "Dubai International Art Centre" Aquarelle und Spachteltechnik. Erste Erfahrungen in der Landschaftsplastination sammelte sie am Gelben Fluss in China. Mehrere Ausstellungen führten die Malerin zurück nach Erlangen. 2006 hatte sie eine Einzelausstellung im Hause Siemens.