Weil ein Betrunkener sich nicht abweisen ließ, musste am Mittwochabend die Polizei eingreifen. Der 59-Jährige wollte in ein Baiersdorfer Lokal, wurde jedoch vom Betreiber wegen seiner unübersehbaren Alkoholisierung nicht eingelassen. Dagegen wehrte sich der Baiersdorfer, so dass der Gastwirt die Polizei um Hilfe bat. Wie die Polizeiinspektion Erlangen-Land mitteilte, konnten die Beamten den Mann schließlich überzeugen, vom Besuch des Lokals abzusehen und statt dessen den Heimweg anzutreten.