Am Montagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, wurde in der Schnaittacher Straße in Eckental-Eschenau ein Anhänger, der an einen Pkw angekuppelt war, laut Polizeibericht von einem bislang unbekannten Fahrzeug angefahren. Er wurde derart verschoben, dass durch den angehängten Anhänger das Zugfahrzeug beschädigt wurde. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.


Vandalismus bei Baumarkt


Vermutlich während des letzten Wochenendes kam es an einem Baumarkt an der Dr.-Otto-Leich-Straße in Eckental-Eschenau zu Vandalismus. Wie die Polizei mitteilte, bewarfen bislang unbekannte Täter die Fassade des Baumarkts an der Südseite mit mehreren rohen Eiern. Außerdem wurde dort eine außerhalb des Baumarkts abgestellte Palette mit Kunststoffsäcken umgeworfen. Mehrere der mit Pflanzerde befüllten Kunststoffsäcke platzten hierbei auf. Der angerichtete Sachschaden wurde von der Marktleitung mit mindestens 25 Euro beziffert. Im Bereich des Baumarkts kommt es immer wieder zu Vandalismus.

Zeugen, die Hinweise zu einer der beiden Beschädigungen geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 09131 / 760-514, mit der Polizeiinspektion Erlangen-Land in Verbindung zu setzen.