Der Hausherr war mit Schweißarbeiten an einem der beiden Fahrzeuge beschäftigt, die sich in der Garage befanden. Plötzlich entwickelte sich ein Feuer, das rasch auch auf den zweiten Wagen übergriff.Der Mann versuchte noch, mit Decken den Brand selbst zu löschen. Die Feuerwehren aus Gremsdorf, Buch und Höchstadt löschten mit Schaum und Wasser. Der Schaden hält sich in Grenzen, da es sich nicht um hochwertige Fahrzeuge handelte. Die Garage wurde leicht beschädigt, die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf maximal 1000 Euro.