Auf dem Programm standen die Ouvertüre zu Richard Wagners "Lohengrin", das 2. Violinkonzert von Bohuslav Martinu  Grad und zum Abschluss die 1. Symphonie c-Moll von Johannes Brahms.

Die neue Spielzeit firmiert unter dem Motto "Erinnerung" und präsentiert als Porträt-Künstlerin die argentinische Cellistin Sol Gabetta.

Das Auftakt-Konzert wurde vom Bayerischen Rundfunk aufgezeichnet und wird im Programm BR Klassik ausgestrahlt. Zudem das Konzert vom Online-Dienst Medici.TV live übertragen. Im Anschluss ist die Aufzeichnung 90 Tage lang kostenlos auf der Homepage von Medici.TV verfügbar.

Eine ausführliche Besprechung des Konzerts zum Saison-Auftakt der Bamberger Symphoniker finden Sie hier