Beim Reit- und Fahrverein Sonnefeld haben die letzten Wertungsprüfungen für die Kreismeisterschaften 2017 des Kreisreiterverbands Coburg stattgefunden. An drei Tagen kämpften Reiter mit ihren Pferden um Medaillen und Preisgeld. Der Reitverein Sonnefeld gab sich wieder einmal große Mühe, um beste Bedingungen zu schaffen.

Am Freitag wurde die erste Kreismeisterin in der Dressur Leistungsklasse (LK) 4 ermittelt. Julia Riedel vom gastgebenden Verein sicherte sich mit ihrem Pferd "Don Vincenzo" sich den 2. Platz in der finalen L-Dressur die Goldmedaille in der Gesamtwertung. In der LK 5, ebenfalls Dressur, wurde Andrea Oeckler vom TSV Beiersdorf mit ihrem Pferd Sissi Meisterin.

Am Samstag wurden die Kreismeister der LK 4 und 5 im Springen gesucht. In der Springprüfung Kl. A** siegte Pauline Wöckel mit Ludje in der ersten Abteilung. In der zweiten Abteilung nahm Michael Ullrich mit Shigella die goldene Schleife mit nach Hause. Pauline Wöckel hatte auch in der Endwertung der Kreismeisterschaft die Nase vorn und wurde dafür mit der Goldmedaille in der LK 5 im Springen belohnt. Das L-Springen am Samstagabend war die letzte Wertung für die Meisterschaft in der LK 4. Das Springen entschied Alexander Scheller auf "Etoile d'Araconit" vom gastgebenden Verein für sich. Er hatte bereits über die gesamte Turniersaison sehr gute Leistungen gezeigt und holte in der Endabrechnung Platz 2. Lediglich Carolin Kubus auf "Good Feeling", die ebenfalls für den RFV Sonnefeld startet, musste er sich geschlagen geben.

Neben den Prüfungen für die Meisterschaft kam der Nachwuchs auch nicht zu kurz. Im kombiniertem Reiterwettbewerb war es mit Leonie Schindhelm auf "Poker" wieder eine junge Dame vom RFV Sonnefeld, die sich den Sieg mit einer Note von 8,2 erritten hatte. Luise Hopf (RFV Sonnefeld) feierte sogar die Siege in den beiden Dressurprüfungen Kl. E und A.


39 Starter für Springen gemeldet

Am Sonntagnachmittag stand noch die finale Prüfung der Klasse M* mit Stechen auf dem Programm. Dies war auch gleichzeitig die letzte Wertungsprüfung für die Kreismeisterschaft der LK 2 und 3. 39 Starter haben sich dafür angemeldet. In einem spannenden Springen hatten sich zehn Reiter-Pferd-Paare für das Stechen qualifiziert. Als zweifacher Sieger war Christian Brühl von der RSG Frankenhof/Sonnefeld derjenige, der das Feld dominierte. Somit nahm er nicht nur zwei goldene und eine silberne Schleife, sondern auch die Goldmedaille der Kreismeisterschaft mit nach Hause. Die feierliche Meisterehrung fand direkt im Anschluss an das M*-Springen statt.


Die Ergebnisse im Überblick


Springen LK 0: 1. Marie Engel, Alasca - RSG Coburg-Rödental ; 2. Adrienne Posekardt, Desperado - TSV Beiersdorf; 3. Johann Feyler, Manolito - RSG Frankenhof/Sonnefeld
Dressur LK 0: 1. Katharina Dellert, Roncalli - TSV Beiersdorf; 2. Hannah Angermüller, Paulchen - RSG Frankenhof/Sonnefeld; 3. Romina Guski, Schorsch - TSV Beiersdorf
Springen LK 6: 1. Veronique Müller, Clint Eastwood - RSG Coburg-Rödental; 2. Rosa Oppel, Alasca E - RSG Coburg-Rödental; 3. Nadine Huschka, Möchshof Red Power - RSG Coburg-Röd.
Dressur LK 6: 1. Amelie Kohles, Flirt Royal - RSG Frankenhof/Sonnefeld; 2.Jenny Pfaff, Graefin - RSG Frankenhof/Sonnefeld; 3.Beatrice Heidenreich, Lennard - TSV Beiersdorf
Springen LK 5: 1 .Pauline Wöckel, Ludje - RGS Coburg-Rödental; 2. Eva Jungenheimer, Camillo - RFV Meeder; 3. Melissa Fischer, Companion - RFV Meeder
Dressur LK 5: 1.Andrea Oeckler, Sissi - TSV Beiersdorf; 2. Jennifer Wolf, Roncalli - TSV Beiersdorf; 3. Bianca Posekardt, Confido - TSV Beiersdorf
Springen LK 4: 1. Carolin Kubus, Good Feeling - RFV Sonnefeld; 2. Alexander Scheller, Etoile d'Araconit - RFV Sonnefeld; 3. Carolin Kohles, Gipetto - RSG Frankenhof/Sonnefeld.
Dressur LK 4: 1. Julia Riedel, Don Vincenzo - RFV Sonnefeld; 2. Candy Flemming, Roncalli - TSV Beiersdorf; 3. Isabell Schülein, Que Sera - RSG Frankenhof/Sonnefeld
Dressur LK 3: 1. Felicia Höllein, Prada Donna - RSG Frankenhof/Sonnefeld; 2. Lisa Glesmann, Red Rockett Man - RGS Coburg-Rödental; 3. Kristin Bergmann, Don Karino - RSG Frankenhof/Sonnefeld
Springen LK 2+3: 1. Christian Brühl, Fabriano - RSG Frankenhof/Sonnefeld; 2. Antonia Müller, Con Latino - RSG Frankenhof/Sonnefeld; 3. Ludwig Dellert, Candela - RSG Frankenhof/Sonnefeld