Sie lassen die Musik im New Orleans des frühen 20. Jahrhunderts und der RoaringTwenties lebendig werden - die Sazerac Swingers. Das Sextett gastierte im Rahmen der 32. Sonneberger Jazztage im "Lindenhof" in Ketschenbach.

Einen ausführlichen Bericht mit vielen Fotos finden Sie hier Einen Bericht mit vielen Fotos vom Auftaktkonzert der Sonneberger Jazztage finden Sie hier

Künstler zu Gast im Lindenhof

Die "Sazerac Swingers" hatten mit ihrem Debüt-Album "Three Guys named Louis" eine Hommage an die Musikgrößen Louis Armstrong, Louis Jordan und Louis Prima vorgelegt . 2015 erschien das zweite Album "It's Never Too Late for A Happy Childhood" mit überwiegend eigenen Kompositionen.red