Rainer Koch, Präsident des Bayerischen Fußballverbandes, und Felix Brych, FIFA Schiedsrichter, kommen am Montag, 18. März 2019 auf Einladung der Sparkasse und des Sportverbandes nach Coburg.

In ihrer seit langem bestehenden Kooperation haben der Sportverband Coburg und die Sparkasse Coburg-Lichtenfels eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen. Der "Sparkassen-Sport-Talk". Die Veranstaltung steigt ab 19 Uhr im Bayrisch Pub in Coburg. Einlass ist

ab 18.30 Uhr.

Mit Koch und Brych besuchen zum Auftakt zwei Hochkaräter aus der Fußballwelt die Vestestadt. Der DFB-Vizepräsident und Präsident des Bayerischen Fußballverbandes sowie Felix Brych, weltbekannter FIFA-Schiedsrichter, talken dann in lockerer Runde mit Fußballfreunden aus der Region.

Zielgruppe sind alle Fußballinteressierten aus der Umgebung. Das Thema dürfte alle interessieren: "Reise des Amateursports - wo geht sie hin?" Der Eintritt ist frei.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Bereits am Nachmittag sind die beiden Vertreter des Fußballs auf Einladung des Sportverbandes in Coburg und statten dem Nachwuchsleistungszentrum in der Wiesenstraße einen Besuch ab. Die Sparkasse und der Sportverband Coburg wollen auch künftig immer wieder interessante Persönlichkeiten aus dem Sport nach Coburg holen, um durch dieses Talkformat die regionale Sportwelt noch ein Stück weiter zu bereichern.ct