Die Kirchengemeinde St. Johannes auf der Hut bekommt zum 1. April ein neues Pfarrersehepaar für die bisher durch Diakonin Gabriele Lehrke-Neidhardt besetzte Gemeinde- und Projektstelle "Soziale Stadt". Pfarrerin Simone Röger und Pfarrer Veit Röger werden sich die Stelle teilen. "Sie freuen sich besonders auf die Aufgaben der Sozialen Stadt und im Bereich der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Kirchengemeinde", heißt es in einer Mitteilung des Dekanats.

Das Ehepaar Röger hat sein Vikariat in Regensburg absolviert und im Anschluss daran ein sogenanntes "Spezialvikariat" bei "Mission Eine Welt" in Neuendettelsau. Das Ehepaar wird am Sonntag, 25. März, in der Johanneskirche durch Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner ordiniert. Es kommt mit einem kleinen Sohn nach Coburg. ct