In der Zeit zwischen 11 Uhr und 17 Uhr parkte ein 38-jähriger Pkw-Fahrer am Donnerstagnachmittag seinen BMW auf Höhe des Kongresshauses in einer quer zur Fahrbahn angeordneten Parkbucht. Während dieser Zeit streifte ein Vorbeifahrender den BMW und beschädigte dabei den hinteren Stoßfänger. Der Schaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt.


Polizei bittet um Hinweise


Wer hat am Donnerstagnachmittag in der Ketschendorfer Straße, auf Höhe des Kongresshauses, den Unfall beobachtet und kann Angaben zum Verursacher machen? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Coburg unter der Telefonnummer 09561/645-209 entgegen.