Der Geschädigte des Unfalls hatte seinen Audi an der Kreuzung zur Niorter Straße an der roten Ampel gestoppt, als sich von hinten das Verursacherfahrzeug näherte.


Polizei sucht Zeugen



Dessen Fahrer musste zunächst ausweichen, um einen Auffahrunfall zu verhindern. Dennoch streifte
er den Pkw des geschädigten jungen Thüringers. Anschließend fuhr er davon, ohne sich um den
entstandenen Schaden von mindestens 500 Euro zu kümmern.



Die Verkehrspolizei ermittelt nun wegen Unfallflucht und bittet Zeugen, die zum genannten Unfall am Samstag gegen 14 Uhr Hinweise geben können, sich unter 09561/645-210 zu melden.