Sie fuhr einige Leitpfosten um, bevor sie zum Stehen kam. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten der Polizeiinspektion fest, dass die Auszubildende offenbar unter dem Einfluss illegaler Drogen stand. Ein Schnelltest bestätigte diesen Verdacht.


Führerschein sichergestellt

Schließlich gab die Unfallfahrerin zu, Crystal konsumiert zu haben. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf knapp über 1000 Euro. Den Führerschein der 21-Jährigen stellten die Beamten sofort sicher. pol