Am Samstag, 18. August, kommt James Blunt auf den Coburger Schlossplatz. Doch bevor der Sänger ("You're Beautiful") loslegt, wird im Vorprogramm Malik Harris die Zuschauer unterhalten.

Zu Malik Harris teilte der Konzertveranstalter am Donnerstag Folgendes mit: "Der 20-jährige Singer/Songwriter Malik Harris verbindet organischen Pop, elektronische Einflüsse und eine Mischung aus Rap und Gesang mit tiefen Texten und unkonventionellem Songwriting. Die Musik des Halbamerikaners ist inspiriert von traditionellen Künstlern wie Ed Sheeran und James Bay, elektronischen Sounds von Jack Garratt oder den klassischen Hip-Hop-Styles von Rappern wie Macklemore. Der selbsterlernte Multiinstrumentalist kombiniert seine einzigartige Stimme mit Gitarre, Klavier, Schlagzeug und Bass und entwickelte so über die Jahre seinen ganz eigenen Popstil."

Karten im Vorverkauf gibt es in der Tageblatt-Geschäftsstelle in der Hindenburgstraße 3a in Coburg. Abonnenten des Coburger Tageblatts erhalten zehn Prozent Rabatt auf jedes Ticket.